Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

23.03.2017

„Es fehlt eine einheitliche Strategie, um Verbesserungen durchzusetzen“

Die Arbeits- und Einkommensbedingungen im Kakaoanbau sind trotz einer Vielzahl an Multistakeholder- und Collective-Action-Initiativen so schlecht, dass die Rohstoffsicherheit als ernsthaft gefährdet gelten muss. Das Veränderungspotenzial hin zu mehr Nachhaltigkeit ist groß, bleibt aber meist ungenutzt – Verbesserungen für die Farmer gibt es kaum.... Mehr >>

13.12.2016

Projekt "VIEW!": Kooperation mit Dr. Jürgen Meyer Stiftung

Die Dr. Jürgen Meyer Stiftung, Köln, und die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik weiten ihre bestehende Kooperation aus und arbeiten ab sofort im Bildungsbereich noch enger zusammen. Im gemeinsamen Projekt „VIEW! – Verantwortung in Wirtschaft“ stellen die Stiftungen Unterrichtskonzepte für berufliche und allgemeinbildende Schulen zur Verfügung. Mehr >>

09.11.2015

Lernwerkstatt „Führung im Wertewandel“

Führungskräfte stehen vor großen Herausforderungen, denn die demografische Entwicklung, neue Anforderungen der „Generation Y“, Globalisierung und technischer Fortschritt verändern Gesellschaft und Arbeitswelt immer schneller: Mit dieser Prognose als Ausgangsbasis lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Lernwerkstatt „Führung im Wertewandel“ ein. Mehr >>

14.10.2015

Dialogforum der REWE Group zum Thema Nachhaltigkeit

Das Dialogforum der REWE Group stand in diesem Jahr unter dem Motto „Raus aus der Nische“. Zum Thema Nachhaltigkeit diskutierten Anfang Oktober in Berlin Stakeholder aus Politik, privatem Sektor und Zivilgesellschaft mit Mitarbeitern der Unternehmensgruppe. Mehr >>

30.09.2015

Fachtagung zur Didaktik der Philosophie und Ethik

Zur 9. Fachtagung des Forums der Didaktik der Philosophie und Ethik kamen in Tübingen Vertreter aus Forschung und Lehre zusammen. Das zweitägige Treffen stand unter dem Titel „Experimente: Zur Rolle empirischer Forschung für Philosophie, Ethik und ihre Didaktik“. Mehr >>

11.06.2015

Report zu Kinderarbeit in der Garnelen-Industrie erschienen

Knapp 55.000 Tonnen Garnelen wurden vergangenes Jahr nach Deutschland importiert, mehr als zehn Prozent davon aus Thailand. Dort wird das einstige Luxus-Produkt günstig produziert – häufig unter Missachtung von Menschenrechten und zulasten der Umwelt. Mehr >>

16.12.2014

ethos erhält Auszeichnung "Schulbuch des Jahres"

Das Projekt ethos hat für seine Publikation "Wirtschafts- und Unternehmensethik - 15 Bausteine für die ökonomische und gesellschaftpolitische Bildung" den Schulbuchpreis des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT erhalten. Die Herausgeber Thomas Retzmann und Tilman Grammes nahmen den Preis im Institut der deutschen Wirtschaft in Köln entgegen. Mehr >>

01.12.2014

Untersuchung „Ethical Leadership Assessment – Zukunft einer werteorientierten Personalauswahl“ veröffentlicht

Die Verankerung ethischer Kriterien in der Personalauswahl wird auch in Deutschland zunehmend diskutiert. Doch dem Interesse der Unternehmen stehen ein Mangel geeigneter Instrumente und die unzureichende strategische Bedeutung der Personalabteilungen gegenüber, wie eine jetzt veröffentlichte Untersuchung zum Ethical Leadership Assessment zeigt. Mehr >>

14.10.2013

2. Fachtagung des Roundtables "Menschenrechte im Tourismus"

Am 07. Oktober hat in München zum zweiten Mal die Fachtagung des Roundtables "Menschenrechte im Tourismus" stattgefunden, von dem auch die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik Gründungsmitglied ist. Mehr >>

23.08.2013

Premiere für das deutsche Politikfestival

Es sollen Festtage der Demokratie werden: Der gemeinnützige Respublica e.V. lädt für den 3. und 4. Oktober zum ersten deutschen Politikfestival ein - unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Auch die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik feiert mit. Mehr >>

Timeline