Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

13.09.2017

„Wirtschaft und Verantwortung“ an den Hamburger Stiftungstagen

Die Analyse ethischer Risiken und die Frage nach der Verantwortung in globalen Wertschöpfungsketten stehen für die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik im Zentrum ihrer Arbeit. Was genau wir tun und wie aktuell und drängend viele der Fragen sind, mit denen die Stiftung sich beschäftigt, darüber wollen wir mit unseren Gästen ins Gespräch kommen. Mehr >>

09.11.2015

Lernwerkstatt „Führung im Wertewandel“

Führungskräfte stehen vor großen Herausforderungen, denn die demografische Entwicklung, neue Anforderungen der „Generation Y“, Globalisierung und technischer Fortschritt verändern Gesellschaft und Arbeitswelt immer schneller: Mit dieser Prognose als Ausgangsbasis lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Lernwerkstatt „Führung im Wertewandel“ ein. Mehr >>

14.10.2015

Dialogforum der REWE Group zum Thema Nachhaltigkeit

Das Dialogforum der REWE Group stand in diesem Jahr unter dem Motto „Raus aus der Nische“. Zum Thema Nachhaltigkeit diskutierten Anfang Oktober in Berlin Stakeholder aus Politik, privatem Sektor und Zivilgesellschaft mit Mitarbeitern der Unternehmensgruppe. Mehr >>

31.08.2015

Unterrichtsmaterial zum Themenfeld "Protest & Beteiligung"

Hamburgs Olympiabewerbung, Stuttgart 21, die Stromtrasse Süd-Ost: Konfliktfälle wie diese bereitet die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik in ihrem Projekt "Stadt! Macht! Schule!" als kostenloses Unterrichtsmaterial auf. Die ersten Module stehen jetzt zur Verfügung. Mehr >>

23.01.2015

Ethical Leadership Assessment: Artikel in der "Huffington Post"

Die Zukunft werteorientierter Personalauswahl ist jetzt auch Thema in der "Huffington Post". Im Mittelpunkt des Artikels stehen die Ergebnisse der kürzlich veröffentlichten Untersuchung zum Thema Ethical Leadership Assessment, einem Kooperationsprojekt der Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik und der Dr. Jürgen Meyer Stiftung. Mehr >>

01.12.2014

Untersuchung „Ethical Leadership Assessment – Zukunft einer werteorientierten Personalauswahl“ veröffentlicht

Die Verankerung ethischer Kriterien in der Personalauswahl wird auch in Deutschland zunehmend diskutiert. Doch dem Interesse der Unternehmen stehen ein Mangel geeigneter Instrumente und die unzureichende strategische Bedeutung der Personalabteilungen gegenüber, wie eine jetzt veröffentlichte Untersuchung zum Ethical Leadership Assessment zeigt. Mehr >>

17.01.2013

Schüler besuchen Anhörung zur Frauenquote im Bundestag

Nach gut anderthalbstündiger Zugfahrt im eisigen Berlin angekommen, schaffen die zwölf Hamburger Oberstufenschüler es pünktlich in die öffentliche Anhörung zur Frauenquote im Bundestag am 16.01.2013. Mehr >>

05.12.2012

Erfolgreiche Übergabe des Eckpunktepapiers an die Senatorin

So nette Termine wie diesen hätte sie gerne öfter mal, gab die Senatorin für Justiz und Gleichstellung, Jana Schiedek, gleich zu Beginn des Treffens mit einer Delegation von Schülerinnen und Schülern aus drei verschiedenen Hamburger Oberstufen, zu. Und so verlief die feierliche Übergabe des Empfehlungspapiers der Hamburger Schüler zum Thema -... Mehr >>

04.12.2012

Politikempfehlung von Hamburger Schülerinnen und Schülern an Senatorin Jana Schiedek

Eine Delegation Hamburger Schülerinnen und Schüler überreicht am 04.12.2012 eine eigene Politikempfehlung zur Frage der Gleichstellung von Frauen und Männern in Führungspositionen an die Hamburger Senatorin für Justiz und Gleichstellung. Jana Schiedek hatte vor kurzem erfolgreich einen Gesetzentwurf zur selben Frage in den Bundestag eingebracht. ... Mehr >>

11.10.2012

Global Economic Ethics: Wertekonvergenz zwischen China und Deutschland

Gegenstand der einjährigen Projektarbeit der interdisziplinär zusammengesetzten Gruppe mit Vertretern aus Unternehmen, NGOs, Wissenschaft und Politik zum Thema „Global Economic Ethics – Neue Mächte, neue Werte?“ war die Frage nach möglichen Werteverschiebungen durch den zunehmenden Einfluss wirtschaftlich und politisch aufstrebender Mächte wie... Mehr >>

Timeline