Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

21.03.2017

Forum diskutiert Maßnahmen gegen illegale Fischerei

Mehr als 20 Millionen Tonnen Fisch werden jedes Jahr illegal gefangen, schätzen Experten. Die sozialen, ökologischen und ökonomischen Folgen wiegen schwer, doch die Suche nach Lösungen kommt nur langsam voran. Mehr >>

06.11.2013

Finale am Hafen

Mit einer gelungenen Veranstaltung am 31. Oktober hat die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik ihre Veranstaltungsreihe "CSR kontrovers" beendet. Knapp 100 Gäste verfolgten im Business Club Hamburg -mit Blick auf den Containerhafen- die spannende Diskussion um den undurchsichtigen und komplexen Handel mit den Wertstoffen aus Elektronikschrott... Mehr >>

15.02.2013

S!M!S!: Diskussionsrunde mit dem Oberbaudirektor

Das Podium hochkarätig besetzt, die Stuhlreihen für das Publikum (fast) bis auf den letzten Platz gefüllt: Die jungen Projektteilnehmer von Stadt! Macht! Schule! machten ihre eigene Podiumsdiskussion zu einem aufregenden Abend - und überraschten manchen Gast mit ihren hartnäckigen Fragen. Mehr >>

26.11.2012

Ernüchternder Blick auf Wertschöpfungskette: Neue Elektrorecycling-Studie veröffentlicht

Das ausrangierte Smartphone, der defekte Fernseher, die alte Stereoanlage: Was in den Haushalten der westlichen Industrienationen nicht mehr gebraucht wird, landet meist in Afrika oder Asien. Dort setzen Arbeiter ihre Gesundheit aufs Spiel, wenn sie die Geräte unter problematischen Bedingungen zerlegen, um wertvolle Stoffe wie Gold oder Quecksilber... Mehr >>

09.10.2012

Stadt! Macht! Schule!

Bei Stadt! Macht! Schule! werden Hamburger Jugendliche bis Juni 2013 ein Positionspapier zum Stadtentwicklungsvorhaben „Mitte Altona“ erarbeiten.  Das Kooperationsprojekt der Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik und der Robert Bosch Stiftung beginnt Mitte Oktober 2012. Die Anmeldephase ist abgeschlossen, Bewerbungen können aber noch für die... Mehr >>

Timeline