Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

23.03.2017

„Es fehlt eine einheitliche Strategie, um Verbesserungen durchzusetzen“

Die Arbeits- und Einkommensbedingungen im Kakaoanbau sind trotz einer Vielzahl an Multistakeholder- und Collective-Action-Initiativen so schlecht, dass die Rohstoffsicherheit als ernsthaft gefährdet gelten muss. Das Veränderungspotenzial hin zu mehr Nachhaltigkeit ist groß, bleibt aber meist ungenutzt – Verbesserungen für die Farmer gibt es kaum.... Mehr >>

16.03.2017

Ethische Risikoanalyse der Kakaobranche veröffentlicht

Mit einer Analyse der Kakaobranche ist der zweite Band der Reihe era-paper erschienen. Die Bilanz der Autoren zeigt, dass die ethischen Risiken des Sektors gerade den Anfang der Wertschöpfungskette betreffen: Schlechte Arbeitsbedingungen und niedrige Einkommen der Farmer gefährden die Rohstoffsicherheit und damit die Existenz der gesamten Branche. Mehr >>

22.04.2016

Mitgliederversammlung des Forum Nachhaltiger Kakao

Das Forum Nachhaltiger Kakao hat auf seiner Mitgliederversammlung Mitte April in Berlin die Fortschritte verschiedener Projekte und zukünftige Vorgehensweisen diskutiert. Ein zentrales Thema waren erneut Strategien zur Verbesserung der Lebensbedingungen und Einkommen von Kakaobauern. Mehr >>

Timeline