Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

23.03.2017

„Es fehlt eine einheitliche Strategie, um Verbesserungen durchzusetzen“

Die Arbeits- und Einkommensbedingungen im Kakaoanbau sind trotz einer Vielzahl an Multistakeholder- und Collective-Action-Initiativen so schlecht, dass die Rohstoffsicherheit als ernsthaft gefährdet gelten muss. Das Veränderungspotenzial hin zu mehr Nachhaltigkeit ist groß, bleibt aber meist ungenutzt – Verbesserungen für die Farmer gibt es kaum.... Mehr >>

16.03.2017

Ethische Risikoanalyse der Kakaobranche veröffentlicht

Mit einer Analyse der Kakaobranche ist der zweite Band der Reihe era-paper erschienen. Die Bilanz der Autoren zeigt, dass die ethischen Risiken des Sektors gerade den Anfang der Wertschöpfungskette betreffen: Schlechte Arbeitsbedingungen und niedrige Einkommen der Farmer gefährden die Rohstoffsicherheit und damit die Existenz der gesamten Branche. Mehr >>

04.12.2012

Chinas Zukunft: Wohlstand, Rechtsstaatlichkeit und Zivilgesellschaft Wer braucht noch Demokratie?

In unserer letzten Podiumsdiskussion in diesem Jahr richten wir den Blick auf China als ein Land, das sich vom Image der „verlängerten Werkbank“ befreit hat und längst nicht mehr auf die Rolle eines neuen Absatzmarkts reduzieren lässt. Chinas wirtschaftlicher Aufstieg hat die globalen Machtverhältnisse weit mehr ins Wanken gebracht, als unser... Mehr >>

26.11.2012

Ernüchternder Blick auf Wertschöpfungskette: Neue Elektrorecycling-Studie veröffentlicht

Das ausrangierte Smartphone, der defekte Fernseher, die alte Stereoanlage: Was in den Haushalten der westlichen Industrienationen nicht mehr gebraucht wird, landet meist in Afrika oder Asien. Dort setzen Arbeiter ihre Gesundheit aufs Spiel, wenn sie die Geräte unter problematischen Bedingungen zerlegen, um wertvolle Stoffe wie Gold oder Quecksilber... Mehr >>

08.09.2012

ethos-Projekt mit Max-Weber-Preis ausgezeichnet

Das ethos-Projekt, eine Sammlung von insgesamt 15 exemplarischen Unterrichtsmodellen zu Fragen der Wirtschafts- und Unternehmensethik, erhält den Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2012. Der alle zwei Jahre vergebene Preis zeichnet Beiträge zu wirtschaftsethischen Fragen unter besonderer Berücksichtigung des unternehmerischen Handelns zwischen... Mehr >>

15.05.2011

Führungskräftetraining Unternehmensethik

Fragen nach dem richtigen Verhalten stellen sich im wirtschaftlichen Umfeld auf unterschiedlichen Ebenen: auf der Ebene der Rahmenordnung, der Unternehmensstrategie, des Teams und vor allem immer in Führungssituationen. Unterschiedliche Werte können dabei gegeneinander stehen, so dass Führungskräfte nicht nur unter hohem Druck und mit... Mehr >>

Timeline