Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

21.07.2017

CUT-UP diskutiert zu Akzeptanzfaktoren nachhaltiger Kleidung

Bei der siebten Veranstaltung der Diskursreihe CUT-UP diskutierten Lisa Jaspers (Gründerin von Folkdays) und Dörte Meyer (Gründerin von DFM Hamburg) mit Moderatorin Frauke von Jaruntowski im Atelier von DFM Hamburg zu dem Thema Akzeptanzfaktoren nachhaltiger Mode. Mehr >>

08.06.2017

Diskursserie CUT-UP thematisiert Transparenz in der Lieferkette

Zum Auftakt der Diskursreihe CUT-UP zum Thema Nachhaltigkeit in der Mode- und Bekleidungsindustrie diskutierten am 31. Mai 2017 Ariane Piper (Fashion Revolution Day Germany), Alexandra Perschau (Greenpeace), Mona Tiencken (Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik) und Prof. Bettina Göttke-Krogmann (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle). Mehr >>

29.04.2016

„Handeln für faire Produktion“: Follow-up-Dialog in Berlin

Die Herausforderungen bei der nachhaltigen Gestaltung globaler Lieferketten sind groß – wie Lösungsmöglichkeiten aussehen könnten, war Ende April Thema des Follow-up-Dialogs „Handeln für faire Produktion“, zu dem sich knapp 100 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Berlin trafen. Mehr >>

07.09.2012

Globale Wertschöpfungsketten von Mobiltelefonen: Transparenz und Handlungsoptionen

Mit diesem Projekt soll die komplexe Wertschöpfungskette von Mobiltelefonen transparent gemacht und für die weitere Debatte aufbereitet werden. Mehr >>

Timeline