Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Blog

09.11.2015

Lernwerkstatt „Führung im Wertewandel“

Führungskräfte stehen vor großen Herausforderungen, denn die demografische Entwicklung, neue Anforderungen der „Generation Y“, Globalisierung und technischer Fortschritt verändern Gesellschaft und Arbeitswelt immer schneller: Mit dieser Prognose als Ausgangsbasis lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Lernwerkstatt „Führung im Wertewandel“ ein. Mehr >>

29.06.2015

„CSR Magazin“ über werteorientierte Personalauswahl

Das „CSR Magazín“ setzt sich in seiner neuen Ausgabe mit Fragen werteorientierter Personalauswahl auseinander. Unter der Überschrift „Mehr Wert auf Werte legen“ thematisiert der umfangreiche Artikel die wachsende Bedeutung entsprechender Auswahlverfahren, aber auch die Schwierigkeiten bei der Umsetzung. Mehr >>

16.02.2015

Beitrag zu werteorientierter Personalauswahl im "Human Resources Manager"

Das Interesse der Unternehmen an einer werteorientierten Personalauswahl wächst - aber warum eigentlich? In einem Gastbeitrag im "Human Resources Manager" weist Projektleiter Sören Bachmann darauf hin, dass neben der Aussicht auf einen Wettbewerbsvorteil auch ein von Personalberatungen ausgelöster Anbieter-Effekt als Treiber angenommen werden kann. Mehr >>

23.01.2015

Ethical Leadership Assessment: Artikel in der "Huffington Post"

Die Zukunft werteorientierter Personalauswahl ist jetzt auch Thema in der "Huffington Post". Im Mittelpunkt des Artikels stehen die Ergebnisse der kürzlich veröffentlichten Untersuchung zum Thema Ethical Leadership Assessment, einem Kooperationsprojekt der Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik und der Dr. Jürgen Meyer Stiftung. Mehr >>

01.12.2014

Untersuchung „Ethical Leadership Assessment – Zukunft einer werteorientierten Personalauswahl“ veröffentlicht

Die Verankerung ethischer Kriterien in der Personalauswahl wird auch in Deutschland zunehmend diskutiert. Doch dem Interesse der Unternehmen stehen ein Mangel geeigneter Instrumente und die unzureichende strategische Bedeutung der Personalabteilungen gegenüber, wie eine jetzt veröffentlichte Untersuchung zum Ethical Leadership Assessment zeigt. Mehr >>

21.10.2013

Hamburger Stiftungstage: Management der Menschenrechte

„Management der Menschenrechte“ war das Thema der Veranstaltung der Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik am 16. Oktober im Rahmen der Hamburger Stiftungstage. Rund 30 Gäste folgten der Einladung in die Räumlichkeiten der Stiftung in der Max-Brauer-Allee, wo der geschäftsführende Stiftungsvorstand Dr. Jesco Kreft sie begrüßte und in einem kurzen... Mehr >>

17.09.2013

„Management der Menschenrechte“ bei den Hamburger Stiftungstagen 2013

....leider sind keine Plätze mehr frei...

Auch in diesem Jahr finden wieder die Hamburger Stiftungstage statt. Unter dem Motto "Stiftungen bewegen die Stadt" geben Hamburger Stiftungen vom 16. - 19. Oktober 2013 Einblick in das vielfältige Stiftungswesen der Stadt.

Die Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik lädt anlässlich der Stiftungstage zu... Mehr >>

14.06.2013

Einladung zur Podiumsdiskussion "Von Schatzgräbern und Schrottsammlern - Wie sieht ein verantwortliches und profitables Entsorgungssystem der Zukunft aus?"

Die für den 20. Juni 2013 angekündigte Veranstaltung in der Reihe "CSR kontrovers" muss aufgrund von wetterbedingten Anreiseproblemen einiger Podiumsteilnehmer entfallen und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Über den neuen Termin werden wir Sie baldmöglichst hier informieren. Wir bitten, eventuelle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Mehr >>

04.12.2012

Chinas Zukunft: Wohlstand, Rechtsstaatlichkeit und Zivilgesellschaft Wer braucht noch Demokratie?

In unserer letzten Podiumsdiskussion in diesem Jahr richten wir den Blick auf China als ein Land, das sich vom Image der „verlängerten Werkbank“ befreit hat und längst nicht mehr auf die Rolle eines neuen Absatzmarkts reduzieren lässt. Chinas wirtschaftlicher Aufstieg hat die globalen Machtverhältnisse weit mehr ins Wanken gebracht, als unser... Mehr >>

16.11.2012

29. Berliner Forum

Das 29. Berliner Forum findet am Fr. 16.11. und Sa. 17.11.2012 in der Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik statt. Das Berliner Forum ist ein Netzwerk zur Wirtschafts- und Unternehmensethik, das nunmehr seit mehr als zehn Jahren besteht. Im Forum kommen halbjährlich Promovierende und Postdocs verschiedener Disziplinen in einer offenen... Mehr >>

Timeline