Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

VIEW! – Verantwortung in Wirtschaft

Das Unterrichtskonzept VIEW! – Verantwortung in Wirtschaft soll die Fähigkeit junger Menschen zur eigenständigen Urteilsbildung stärken. Im grundlegenden Modul A lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, eigene Werthaltungen hinter bestimmten Entscheidungen zu erkennen. Zugleich üben sie, sowohl auf der moralischen (Werturteil) als auch auf der faktischen Ebene (Sachurteil) konsistent zu argumentieren.

In Modul B wird der Blick erweitert und auf Fragen von Verantwortung in globalen Kontexten gelenkt. Auch hier werden Diskurs- und Handlungskompetenzen vermittelt und trainiert. Der Fokus liegt jedoch mehr auf der Ebene des Sachurteils, wenn auch nie losgelöst von der Frage des moralischen Urteils. Vielmehr steht die Verknüpfung der beiden Sphären im Zentrum.

Das gesamte Unterrichtskonzept, inklusive Kopiervorlagen, Hintergrundmaterialien, didaktischer Handreichungen und Empfehlungen zur Durchführung, steht kostenlos zum Download zur Verfügung.


Kooperationspartner

VIEW! ist ein Kooperationsprojekt der Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik und der Dr. Jürgen Meyer Stiftung, Köln.


Dr. Jürgen Meyer Stiftung

Rüdiger Winkler, Vorstand

www.juergen-meyer-stiftung.de

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Dr. Jesco Kreft, Geschäftsführender Vorstand


Creative Commons Lizenzvertrag
VIEW! – Verantwortung in Wirtschaft ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Ansprechpartner

Kerstin Geračik
Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik
kerstin.geracik@stiftung-wirtschaftsethik.de
040 / 878790570

Nina Meckbach
Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik
nina.meckbach@stiftung-wirtschaftsethik.de
040 / 878790570

Malte Menge
Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik
malte.menge@stiftung-wirtschaftsethik.de
040 / 878790570