Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Mission Statement

Wir sind davon überzeugt, dass gesellschaftliche Veränderung mit der Suche nach nachhaltigen Wirtschaftsansätzen und ökologisch-sozial verträglichen Lebenskonzepten beginnt. Eine unmittelbare Bedingung dafür sind Menschen, deren Handeln einer Werteorientierung folgt, die über eine ethische Urteilsfähigkeit verfügen und die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Dies gilt für alle Bereiche einer Gesellschaft, vor dem Hintergrund globalisierter ökonomischer Zusammenhänge jedoch insbesondere für den Wirtschaftssektor.

Wir konzentrieren uns deshalb auf die unternehmerische Verantwortung gegenüber Mensch, Umwelt und Gesellschaft und suchen zusammen mit Partnern aus allen gesellschaftlich relevanten Bereichen nach Lösungen, die verantwortungsvolles Wirtschaften möglich machen.

Wir sind ein operativ arbeitender ThinkTank, setzen auf „Collectiv Impact“ in Form von Kooperationen und Partnerschaften und übernehmen die gesellschaftspolitische Themenanwaltschaft (Advocacy) für wirtschaftsethische Fragestellungen mit dem Ziel, ethische Risiken für Unternehmen (ökonomisch) relevant werden zu lassen.

Wir

  • generieren Expertise durch ethische Risikoanalysen von bestimmten Branchen und deren Wertschöpfungsketten.
  • organisieren sektorübergreifende Diskursprozesse zur Aushandlung von Wertkonflikten und zur Lösung gesellschaftspolitischer Herausforderungen.
  • analysieren Governancestrukturen und nehmen Einfluss auf Gestalter der politischen Rahmenordnung, Lenker wirtschaftlicher Unternehmungen und Entscheider in zivilgesellschaftlichen Organisationen.
  • sensibilisieren insbesondere auch junge Menschen für ethische Fragestellungen und stärken somit ihre Urteils- und Kritikfähigkeit.