Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5

Steuerhinterziehung in der Kakaobranche

Steuerhinterziehung findet in der Kakaobranche hauptsächlich durch Schmuggel statt. Unterschiedliche Exportsteuersätze in den benachbarten Anbauländern Westafrikas gaben teilweise sehr starke ökonomische Anreize, Kakaobohnen illegal über ein anderes Land auszuführen. Lässt die Nachfrage im eigenen Land nach, sind jene Bauern, die ohne den Verkauf ihrer gesamten Ernte sich und ihre Familien nicht ernähren können, sogar gezwungen, illegale Kanäle zu benutzen, um ihre Bohnen abzusetzen.